Gemeinde Bitburg


Gottesdienste

Sonntag 10.00 Uhr
Mittwoch 19.30 Uhr

Ausstattung

Adresse Routenplanung

Königsberger Straße 1, 54634 Bitburg

Kontakt

Fernand Steffen
Telefon: +49 6522 93 37 30
E-Mail: info@nak-bitburg.de

WICHTIGE MITTEILUNG zur Corona-Pandemie:

Gemeinde Bitburg – Stand 29. Juni 2020

Ab dem 05.07.2020 finden wieder sonntags Präsenz-Gottesdienste um 10 Uhr in der Gemeinde Bitburg statt. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Um erforderlichenfalls Gesundheitsbehörden eine Nachverfolgung von Infektionsketten zu ermöglichen, gewährleistet die Gemeindeleitung die namentliche Dokumentation der Gottesdienstteilnehmer. Die Teilnehmerlisten verbleiben in der Gemeinde und sind vier Wochen aufzubewahren und anschließend zu vernichten. (Auszug aus der Richtlinie zum Corona-Infektionsschutz)

Um die Sitzplatzkapazität vor den Gottesdiensten planen zu können, benötigen wir bis zum Vorabend des nächsten Gottesdienstes eure Anmeldung. Die Kontaktdaten:
Fernand Steffen
Telefon: 06522 93 37 30
E-Mail: fernand.steffen@nak-bitburg.de

Siehe auch das im Downloadbereich angefügte Merkblatt „GDRegeln-Corona-nak-west_A4“.

Die Video-Gottesdienste werden bis auf Weiteres sonntags um 10 Uhr fortgeführt.

Hinweis für Urlauber:

Aufgrund der einzuhaltenden Abstandsregeln zum Schutz vor einer Corona-Infektion ist die Anzahl der Gottesdienstbesucher in den Gemeinden europaweit beschränkt. Daher bittet der Bezirksapostel darum, an den Urlaubsorten innerhalb und außerhalb unserer Gebietskirche auf einen mit den örtlichen Brüdern unabgestimmten Gottesdienstbesuch zu verzichten und vorzugsweise die Gottesdienstübertragungen per Telefon oder IPTV beziehungsweise YouTube zu nutzen.

Infos zu den Video-Gottesdiensten entnehmen Sie bitte dem als Download beigefügten Dokument.

Siehe hierzu auch: https://www.nak-west.de/aktuell

Für weitere Fragen steht der Gemeindevorsteher gerne zur Verfügung.

Gemeinde-Info

Die Gemeindeinfo kann man jederzeit runterladen oder sich hier anschauen.

Einfach hierher kommen, auf meine Gemeinde und sich jederzeit kostenlos und ohne Papier informieren.